Charity 2012-2013
 

Spendenaktion in Stuttgart für Childhood

Alte Liebhaber-Autos, hochkarätige Gäste und viel Herz für Childhood: Der Verein Retro Classic Culture feierte in Stuttgart sein fünfjähriges Jubiläum. Viele geladene Gäste kamen zum festlichen Empfang, bei dem auch eine Charity-Aktion zugunsten der World Childhood Foundation vorgestellt wurde.

Enthüllt wurde ein Fiat 130 (Baujahr 1975), der auf diversen Veranstaltungen und Messen präsentiert wird und letztlich gewonnen werden kann. Der Erlös der Losverkäufe geht an Childhood. "Die Freude am Hobby - in dem Fall sind die Oldtimer-Fans gemeint - und soziale Verantwortung verbinden sich bei dieser Aktion zugunsten von notleidenden Kindern mal wieder bestens", freute sich Childhood-Vorstandsvorsitzender Matthias Kleinert. "So haben wir gleichzeitig auch die Möglichkeit, die Ziele der Stiftung einem breiten Publikum näherzubringen. "(CM)

FOTO: ergonoMedia
 
 
Charity 2011-2012

Gutes tun – das ist den Mitgliedern des RCC e. V. ein Herzensanliegen. Jedes Jahr wird eine andere gute Sache unterstützt, die sonst lange auf ihre Verwirklichung warten müsste.
In 2012 stifteten die Classic Freunde Kärcher e. V. einen Lloyd 400 L, Baujahr 1955 zugunsten des Seehaus Leonberg (www.prisma-jugendhilfe.de). Der Losverkauf (3,- Euro/Los) hat schon auf der CMT begonnen und endet erst kurz vor der Ziehung des Gewinners am 25. März auf der Retro Classics 2012. Das Fahrzeug befindet sich zur Zeit in der Endphase der Restauration. Bis zur Ziehung des Gewinners wird es fertig und fahrtüchtig sein.
Das Fahrzeug wird an folgenden Orten ausgestellt, Lose können jeweils direkt vor Ort erworben werden:
• Römergalerie Leonberg (27.02. - 10.03.2012)
• Breuningerland (13.03. - 20.03.2012)
• Retro Classics (22.03. - 25.03.2012)

Es wurden bei dieser und weiteren Veranstaltungen fleißig Lose verkauft, deren Erlös zusätzlich Gewinne in die Charity-Kasse des RCC spülte.

In den vergangenen Jahren wurde ebenfalls fleißig gespendet. So beförderte RCC-Mitglied Wiesbauer bei Retro Classics meets Barock Besucher in einer umgebauten Seilbahn-Kabine in 80 Meter Höhe und ermöglichte ihnen einen phantastischen Überblick über Schloss, Park und Region. Der Erlös von 2000 Euro wurde an die Stiftung Hospiz in Bietigheim-Bissingen übergeben.

Auch die Veranstaltung Retro Classics meets Jazz erfreut die Verantwortlichen der Mariaberger Behinderteneinrichtungen, denn neben dem guten Zweck der Veranstaltung sind auch echte Freundschaften gewachsen.

Die Arbeit des RCC wird von vielen Unterstützern geschätzt. So werden beispielsweise während der Oldtimermesse RETRO CLASSICS Fahrten im Oldtimer durchgeführt, deren Erlös dem RCC zukommt.
 
 

 

 
Kontakt  |   Anmeldeformular  |   Impressum
 
Copyright © 2017, Retro Promotion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Site design: 
Gago